Wasserspiele-Meranas-zweiter-Fall
Meranas zweiter Fall
Wasserspiele

HELLBRUNNGEHEIMNIS

Salzburg zu Pfingsten. Einheimische und tausende Touristen freuen sich auf die Salzburger Pfingstfestspiele und die Attraktionen der berühmten Wasserspiele im Lustschloss Hellbrunn.

Dort feiert auch der Magistratsbeamte und Societylöwe Wolfgang Rilling ein rauschendes Fest ganz im Stil der lebenslustigen Fürsterzbischöfe aus früheren Tagen.
Am nächsten Morgen liegt Rilling tot im Römischen Theater der Hellbrunner Wasserspiele. Erschlagen.

Kommissar Martin Merana tastet sich durch den Fall, im Umfeld barocker Lebensfreude und privater Krisen…

 

Weitere Informationen zum Buch samt Leseprobe gibt’s auf der Webseite des Verlags:

www.gmeiner-verlag.de

Fotogalerie folgt:
Diese Bücher könnten Euch auch gefallen:
map-icon
MordsMap:

„Wasserspiele“ spielt am Lustschloss Hellbrunn vor den Toren Salzburgs.

Kommentar abgeben